Hauptgerichte,  Neue Rezepte & Highlights,  Rezepte

Drei schnelle Pasta-Rezepte für Faule ;)

Wie oft sagen wir, dass wir keine Zeit oder Lust zum Kochen haben? Viel zu oft, oder? Eine gesunde Ernährung lässt sich meiner Meinung nach viel einfacher umsetzen, wenn sie sich leicht in den Alltag integrieren lässt und du keine Stunden in der Küche stehen musst. Deshalb zeige ich dir heute drei schnelle vegane, gesunde Rezepte für diejenigen unter euch, bei denen es in der Küche gerne mal etwas schneller gehen darf!

Ich muss zugeben, dass ich selbst oft keine Zeit zum Kochen habe. Mein Sohn quengelt, aber ich habe trotzdem Hunger oder es war einfach ein anstrengender Tag und ich möchte schnell etwas auf dem Tisch haben, um nicht unüberlegt zu irgendwelchen Snacks zu greifen. Kennt man ja, oder? Schnell mal ein Gericht aus der Gefriertruhe oder einfach was bestellen und sich im Nachhinein wieder einmal ärgern, dass man den Vorsatz der gesunden Ernährung nicht eingehalten hat…

Deshalb kommen hier nun meine drei veganen, schnellen Lieblingsrezepte, die sich innerhalb von 15 Minuten zubereiten lassen und auch Mealprep-geeignet sind!

Das erste Rezept ist der “Humus-Tortellini-Eintopf”!

Ich sage euch: Humus (was ich mich jedes Mal frage: Wird das jetzt mit mm oder nur mit einem m geschrieben? 😂) macht einfach DEN Unterschied, wenn es darum geht, Saucen cremiger und geschmackvoller zu machen! 😍😍😍 Hast du schonmal Humus zum Andicken deiner Saucen benutzt? Das ist echt eine super Alternative zu Sahne und dazu noch ein Top Protein- und Ballaststofflieferant! 💚✅🥦⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

✅Rezept✅ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦 1 gehackte Zwiebel und Knoblauchzehe ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦 250g Gemüse-Tortellini (vegane gibts bei DM – unbezahlte Werbung)⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦 1 Dose gehackte Tomaten ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦 200ml Gemüsebrühe⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦 1 Zucchini oder anderes weiches Gemüse⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦 200g Humus⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦 Salz & Pfeffer, ein bisschen Kreuzkümmel ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦Optional: 1 Schuss Pflanzensahne⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

✅Zubereitung✅⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Zwiebel, Knoblauchzehe und Zucchini hacken und in etwas Öl anbraten. Mit den Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen und die Tortellini zugeben. Humus unterrühren und alles ca. 10 Minuten auf mittlerer Flamme köcheln lassen, bis die Tortellini die Flüssigkeit aufgesogen haben und die Sauce eingedickt ist. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Falls die Sauce zu dickflüssig wird mit etwas Wasser oder Gemüsebrühe auffüllen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Nach Geschmack mit Salz & Pfeffer und etwas Kreuzkümmel (passt zum Humus) würzen und mit etwas Pflanzensahne verfeinern – fertig! 😍✅🥦

Dann das zweite unglaubliche schnelle Rezept:
Mein cremiger Spinat-Nudelsalat!

Cremige Nudelsalate mit knackigem Gemüse – wer liebt sie noch?!? 😍😍😍 Vor allem wenn man zu den Personen gehört, die bei Pasta irgendwie einfach nicht aufhören können zu essen (so wie ich manchmal), ist das eine super Möglichkeit schneller mit einer Portion zufrieden zu sein. ✅🤗✅ Und noch ein weiterer Pluspunkt: Dieser Salat ist quasi wie gemacht für Mealprep – du kannst ihn super easy am nächsten Tag in einer Box zur Arbeit transportieren! 😍⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Für diesen leckeren 5-Minuten-Salat (okay, wenn man die Kochzeit der Nudeln dazunimmt braucht man natürlich etwas länger ;)) braucht ihr:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

✅Rezept✅ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦250g Vollkornnudeln⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦1 Salatgurke⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦2-3 große handvoll frischen Spinat⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦1/2 Dose Mais⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦100g vegane Remoulade⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦Salz & Pfeffer⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦Optional: Geröstete Sonnenblumenkerne für den Crunch⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

✅Zubereitung✅⠀⠀⠀⠀

Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abkühlen lassen. Spinat und Gurke waschen und mundgerecht schneiden. Zusammen mit dem abgetropften Mais, den Nudeln sowie der Gurke und dem Spinat vermischen und die Remoulade gleichmäßig unterheben. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Salzen & Pfeffern und nach Bedarf mit gerösteten Nüssen oder Kernen toppen. Fertig! 😍✅

Und das letzte Rezept in der Reihe der schnellen Pasta-Rezepte: Die “10-Minuten One-Pot-Pasta” mit Kichererbsen!

Irgendwie müssen wir ja momentan unseren Tomaten-Überschuss verwerten 🍅🍅🍅 (wir hatten Tage, an denen haben wir 3kg geerntet!) – deswegen gibt es heute ein super einfaches Rezept für eine cremige Kichererbsen-Tomatenpasta!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Hat jemand von euch eigentlich auch einen eigenen Gemüsegarten oder baut ein wenig eigenes Gemüse auf dem Balkon an? 😍😍🥦🍅🥦 Ihr reagiert immer so freudig auf meine Gartenstories, sodass ich mich total freuen würde zu wissen, wer hier noch mit Leidenschaft gärtnert! 😍😍 Für mich gibt es nichts Schöneres als morgens in den Garten zu gehen und mit meinen Frühstückszutaten zurückzukommen! ❤❤⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
✅Rezept✅ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦250g Dinkelvollkornspaghetti (oder “normale”), für mehr Protein einfach Nudeln aus Hülsenfrüchten nehmen⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦1 Dose Kichererbsen (400g)⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦 400g frische Tomaten⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦 1 kleine Zwiebel und 1 Knoblauchzehe⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦 Saft von 1/2 Zitrone⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦 1 großer EL weißes Mandelmus ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦 2 EL Creme Vega ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🥦 Salz, Pfeffer⁠⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

✅Zubereitung✅⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Knoblauchzehe und Zwiebel kleinhacken und scharf in etwas Rapsöl oder Olivenöl anbraten. 500ml Gemüsebrühe oder Wasser zugeben und zum Kochen bringen. In der Flüssigkeit das Mandelmus gut auflösen (geht am besten mit einem Schneebesen – das Mus dickt in der Hitze ein wie Sahne). Die Dinkelspaghetti durchbrechen und dazugeben. Ca. 5 Minuten kochen lassen. 🔥😊 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Salzen & Pfeffern und Zitronensaft und Creme Vega unterrühren. Zum Schluss Tomaten in Würfel schneiden, Kichererbsen abgießen und beides noch einmal 3-5 Minuten mitkochen. Wenn du magst gibst du oben drauf noch ein bisschen Basilikum. Fertig! 🍜✅😍⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

________________________________________
Du willst vegan abnehmen, kommst aber irgendwie nicht so richtig an den Start? 🤔
Melde dich 100% kostenlos für meinen 7-Tage Mini-Onlinekurs “Vegan zum Wohlfühlgewicht ” an! Du erhältst einen kostenlosen Ernährungsplan für eine Woche, die passenden veganen Fitness-Rezepte, die dazugehörige Einkaufsliste PLUS tägliche kleine Challenge-Aufgaben sowie Videos, die dir dabei helfen, Vegan abzunehmen!

Das waren sie meine drei vegane Rezept die wirklich super einfach und schnell gemacht sind. Die sich auch hervorragend eignen, falls du grade erst den Umstieg zur veganen Ernährung wagen möchtest oder geschafft sogar schon geschafft hast. Oder auch um deinen Partner oder deine Familie von der veganen Ernährung überzeugen möchtest. Also probiere sie aus und zeig mir am Ende auf Instagram das Ergebnis. Verlinke mich auf dem Ergebnis und ich schaue ganz bestimmt bei dir vorbei!

* Dieser Beitrag enthält sog. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wenn du auf einen der mit Sternchen gekennzeichneten Links klickst und auf meine Empfehlung hin etwas kaufst, ich eine kleine Provision erhalte und du damit meinen Blog unterstützt. Der Kaufpreis ändert sich dabei für dich in keinem Fall!*